Teueres Wochenende

(Stimmung): Yoohoooo mir geht´s gut. Alles ist in Ordnung - ausser ein bisschen Nackenschmerzen.

Irgendwie schaffe ich es immer noch nicht, hier öfter vorbei zu schauen, um meine Gedanken festzuhalten. Ich hatte ein langes Wochenende (Freitag hatte ich 1 Tag Urlaub) und somit bin ich heute super ausgerüht und ausgeglichen und habe endlich mal die 5 Minuten gefunden.

(Gutes): "Einfach abhängen" war das Motto heute. Ich habe sehr lange geschlafen und habe den ganzen Nachmittag auf der Couch gehangen mit The Sunday Times und Amy Winehouse. Wir waren gestern Abend auf eine Party und es war ziemlich spät.

(Schlechtes): Das Wochenende war teuer. Ich war am Freitag mit ein paar Mädels unterwegs. Ich hatte ein "super" Parkplatz gefunden - und hatte nur den Schild "mit Parkschein 9-18h" gesehen. Fein. Leider hatte ich das Schild kurz dahinter nicht gesehen "Taxi 18-8h" und als ich zurückkam war mein Auto und alle anderen weg.  So hatte ich auch noch ein spät Nacht Ausflug zu Colonia in Köln Ossendorf um satte 104 euro zu zahlen. Aber - das war nicht alles - eine satte Knolle von der Stadt Köln kommt noch dazu. Echt doof. Aber ich denke so einen Fehler macht man nur einmal - wollen wir ja hoffen.

(Neues): Wenn ich das gewusst hätte..... hätte ich bestimmt am Freitag keine 2 paar neue Schuhe gekauft.

(Essen): Am Freitag habe ich jede Menge frisches Obst und Gemüse beim Bauer auf dem Markt gekauft. Heute gab es leckeres Feldsalat, später Blumenkohl und Brokkoli und dann ein Brombeer-Apfel-Birnen-Crumble. Lecker! Morgen gibt´s wieder Knäcke

(Agenda): Gleich gibt´s eine Nackenmassage, früh ins Bett und hoffentlich erwartet mir eine kurze Arbeitswoche. Ich habe vielleicht am Mittwoch und Donnerstag Urlaub. Das wäre echt cool.

16.3.08 21:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen