Archiv

laaaaaaaaanges Wochendene

(Stimmung): Mir gehts super. Es ist genial in Köln zu wohnen und arbeiten, denn man hat ja so viele freie Tage über Karneval.   Gleich werde ich mein Priester *lol* wecken und wir ziehen in die Stadt um den Rosenmontagszug zu gucken. Vielleicht haben wir Glück und fangen was von den 150 Tonnen Süßigkeiten, über 700.000 Tafeln Schokolade oder 220.000 Schachteln Pralinen, die über unseren Kopfen geworfen werden.

(was gabs in den letzten Tagen?) Am Donnerstag gabs bei uns von der Firma aus einen riesen Party -  ich hab mein Dirndl angezogen und war somit gut aufgehoben bei den neuen Kollegen aus München. Der Party war echt cool. super Stimmung. Am Freitag habe ich doch gearbeitet  - es ging irgendwie nicht anders. 

Samstag war ich in die Stadt, habe meine Nichte ein Geburtstagsgeschenk gekauft. Sie wird bald 3. Ich habe sie einen Hexenkostum gekauft - ich bin mir sicher, sie freut sich.

Nachmittags sind wir zu Ikea gefahren. Ich habe auf den obligatorisches Servietten und Kerzenkauf verzichtet und habe neue Vorhänge für´s Wohnzimmer gekauft (brauchten wir wirklich) und so ein Duft-Pot-Pourri Mix (brauchten wir nicht- aber das ist halt Ikea- irgenwas nimmt man ja immer mit).

Gestern haben wir die Wohnung von Kopf bis Fuss geputzt. Ich habe die Vorhänge gekürzt, andere gewaschen, 2 Körbe Bügelwasche endlich mal weggebügelt (ich war so froh, als alles weg war, dass ich durchs Wohnzimmer mit den leeren Körbe getanzt habe!) .....Papiere aussortiert, Sachen in ebay reingestellt....... ah irgendwie war ich fleissig.

(Gutes): heute auf dem Rosenmontagzug

(Schlechtes): habe wieder mal zugenommen

(Neues): musste gestern doch wahnsinnig viel Geld an das Finanzamt überweisen. Ich konnte so heulen. Das Leben ist manchmal nicht fair!

(Agenda): heute ein bisschen feiern. Leider sind alle Freunde krank! Morgen habe ich Zeit zum ausnüchtern/entspannen

(Horoskop): ich musste eben lachen......vielleicht sollte ich doch die Schokolade über mein Kopf einfach fliegen lassen und nicht zugreifen  - "Die Stimmung könnte etwas besser sein und aus Frust greifen Sie ganz gern zu den Süßigkeiten. Lassen Sie das lieber bleiben. Kaloriensünden bleiben derzeit nicht ungestraft....."

4.2.08 09:01, kommentieren

Kölle Alaaf

Das war ein genialer Tag heute - hier ein paar Eindrücke!

 

 die Beute

 

 

 

 eine Frechheit !

 

1 Kommentar 4.2.08 18:46, kommentieren

Donnerstag 7.2.08

(Stimmung): Ich habe sehr gute Laune, Aber ich habe heute fast 12 Stunden gearbeitet und bin ziemlich fertig. Freue mich gleich auf die Dusche und Haare waschen und gleich ins Bett zu fallen.

(Gutes): Ich war heute mittag mit Kollegen essen.

(Schlechtes): Eiskratzen. Zu wenig Stunden um alles zu erledigen. Die Waschmaschine streikt.

(Neues): Ein neues Schlüsselband.

(Essen): Brötchen vom Bäcker, Salat mit Tomaten und Feta, Kartoffel-Ecken.

(Agenda): Schlafen......morgen früh ins Büro und dann ab nach Rotterdam. Das Wochenende rückt ein bisschen näher

 

7.2.08 22:05, kommentieren

Nichts mit ausschlafen!

(Stimmung): Ich kann nicht ausschlafen. Ich bin seit 06:00 hellwach - und das auch noch am Sonntag. Gestern Abend war war ich wieder so fertig und bin um 23h ins Bett. Ich denke ich habe momentan einfach zu viel im Kopf. Es wird echt wieder Zeit, dass ich Entspannungstechniken nutze und versuche besser mit  Stress umzugehen.

(Gutes): Zwei Tage ohne Stress - das nennt sich Wochenende. Super Wetter  - das macht echt gute Laune.

(Schlechtes): die Waschmaschine streikt ja immer noch. Ich denke ein Reperatur ist fällig.

(Neues): Markus kriegt jetzt auch ein neues Auto, Meine Schwester fragte ob wir heimlich im Lotto gewonnen haben. nein  - leider nicht. Sein Leasingvertrag war zu Ende und er hatte zu viele Kilometer gelaufen - jetzt kauft er fast das gleiches Auto aber ganz neu. Ein Navi ist mit drin...... so kriege ich jetzt das tomtom go :-D   und werde mich nie wieder verfahren!

Wir sind gestern nach Oberhausen gefahren. Wir haben im tupperware Laden unser Tupper-Lager wieder aufgebaut. Ich bin mir sicher, die Hälfte unsere Dosen sind weggeschmolzen als Markus´Büro letztens abgebrannt ist. So ist der Schublade wieder voll......aber das Portemonnaie wieder leer.

noch was Neues? ja...ich habe endlich mein Douglas Geburtstagsgutschein von der Schwiegermutter eingelöst und die neue Escada-Parfum gekauft.

Ich bin auch noch gestern Abend zum Frisör und habe mir die Haare ordentlich schneiden lassen. Sehen jetzt wieder kürzer aus, aber gefallen mir gut.

(Agenda): Wir sollten heute eigentlich zu Freunden fahren aber sie sind krank. Ich bin sooo früh wach jetzt. Ich werde gleich zum Hauptbahnhof fahren und die Sunday Times holen, vielleicht ein paar frische Brötchen. Heute möchte ich die Terasse putzen, am Rhein spazieren gehen, ein paar Sachen in ebay reinstellen und ein bisschen enstpannen, bevor die turbulente Woche kommt. Ich habe diese Woche endlich viele Termine und muss viel reisen.

 

10.2.08 07:17, kommentieren

Batterien aufladen

(Stimmung):  Mir geht’s gut. Es war ein super Wochenende. Die Woche war echt turbulent – ich war entweder unterwegs, in Meetings oder am Schreibtisch. Ich hatte nicht so viel Zeit für mich und es war ehrlich gesagt Stress-pur.  Ich habe eine kleine Pause wirklich gebraucht. Selbst mein Horoskop für Samstag sagte alles:

"Passen Sie auf, dass das Wochenende nicht zu hektisch wird. Es muss ja nicht gleich langweilig werden. Aber es wäre ganz ratsam, für etwas Entspannung zu sorgen. Überprüfen Sie noch einmal Ihren privaten Terminkalender. Vielleicht können Sie ihn leicht reduzieren. Auch schon deshalb, weil der Partner jetzt keinesfalls zu kurz kommen sollte, und die Laune etwas durchhängt."

 Ich habe versucht diesen Rat in der Tat umzusetzen. Es gab ein bisschen Entspannung – selbst wenn das nur die 10minuten im Massagesessel waren, aber ich bin so ein Mensch –ich brauche etwas tun, sonst wird es mir echt zu langweilig. Ich kann nicht still sitzen und nichts tun – zumindest nicht für lange Zeit.
Was habe ich denn gemacht? Am Samstag sind wir bei der Schwiegermutter gewesen, Danach ein Ausflug nach Wuppertal  - ein bisschen Bummeln und Shopping, Lebensmitteleinkauf, Auto waschen und sonst ein Abend vor dem Fernseher.

Heute waren wir am Rhein entlang spazieren. Ich wollte auf dem Trödel am Fussballstadion aber da war wohl nichts, bin kurz ins Schokoladenmuseum rein um mein Lieblingsschokolade zu kaufen – aber leider hatten sie das nicht mehr. Schade. Aber natürlich hatte ich etwas anderes gefunden. Heute Nachmittag habe ich gebacken und gebügelt….und jetzt ist Entspannung wieder angesagt.

(Gutes): Super-Wetter – die Sonne scheint und das hebt die Stimmung!

(Schlechtes): Hab schon Kratzer am Auto entdeckt. Kommt garantiert vom Autowaschen. Aber hey….es ist ja alles nur Blech. Es war vielleicht doch nicht so schlau schwarz zu kaufen – da sieht man echt alles.

(Neues): erm….gestern ein T-Shirt

(Essen): habe gerade leckeres Caramel Shortbread gezaubert. Das ist so was wie Twix, nur selbstgemacht. 

Heute gab´s in der Altstadt das obligatorisches Spannferkelbrötchen mit Zwiebeln. Das ist ja sowas von lecker! Heute Abend essen wir NUR Kartoffeln!

(Agenda): Ich wollte eigentlich in die Therme gehen – aber irgendwie denke es wäre besser einfach mein Sonntagsritual zu machen. Das heisst Baden, Haarkur, Nägel und so weiter und natürlich Telefonieren. Aber ich denke meine Batterien sind ja wieder aufgeladen - diese Woche wird auch stressig. Donnerstag, Freitag bin ich weg, Samstag und Sonntag auch

17.2.08 18:40, kommentieren

Insomnia

(Stimmung): Ich kann nicht schlafen. Ich bin schon seit halb fünf hellwach. Entweder habe ich zu viel im Kopf (wahrscheinlich der Hauptgrund), habe gestern zu viel Kaffee getrunken, komme nich damit zurecht dass ich alleine im Schlafzimmer bin (marus ist ausgezogen, weil ich angeblich schnarche) oder die Heizung ist einfach zu doll aufgedreht. Auf jeden Fall ist es so nicht gesund, denn eigentlich war ich ja total müde gestern Abend und bin um halb zwölf im Tiefschlaf gefallen. Bevor ich mich stundenlang hin und her drehe, habe ich mein Notebook ans Bett geholt und surfe.

(Gutes): meine Laune

(Schlechtes): Im moment habe ich arbeitsmäßig viel Stress. Das ist vielleicht nicht ganz gesund und dagegen muss ich etwas tun. Die Woche wird wieder ziemlich hektisch - Donnerstag und Freitag bin ich unterwegs. Am Wochenende auch privat nach Frankfurt zum Mädels-Treffen. An sich gehört das nicht hier unter "schlechtes" sondern unter "gutes"   aber ich muss echt schauen, dass ich mich nicht übernehme. Ich weiss aber echt, nicht wie ich das ändern sollte. Ich muss mich heute einen Ruhe-Inseln bauen. Vielleicht muss ich mich heute Abend in die Therme zwingen.

(Neues): nix

(Essen): puh, im Moment esse ich wieder zu viel Süsskram. Frust und Stressessen.

(Agenda): es ist ja sooo früh. Ich werde gleich leckeres Frühstück machen, lang duschen und für 7 ins Büro fahren. Dann werde ich FRÜH nach Hause kommen heute Abend.

 

19.2.08 05:44, kommentieren