Archiv

April April!

Den 1. April habe ich ohne Aprilscherze überlebt. Der ersten Tag im Monat habe ich im Garten verbracht bei 22 grad Sonnenschein. Wir haben zum vierten mal in diese Woche gegrillt!  Ich leide aber trotzdem an Shelley-Jelly-Legs-Syndrom da ich morgen mein erster Arbeitstag vor mir habe. Das heisst nur eines - jetzt früh ins Bett, entspannen und Kraft tanken!   

1.4.07 21:54, kommentieren

Erster Arbeitstag

Nach dem ich für meinen ersten Arbeitstag die Bluse mit Backofenspray statt Bügelhilfe bügeln wollte, die nächste Bluse dann beim Frühstück mit Sojayoghurt beckleckert habe und dann auch noch in der Straßenbahn eine Haltestelle zu weit gefahren bin, war ich natürlich super aufgeregt und nervös als ich bei meinem neuen Arbeitsplatz ankam. (aber trotzdem pünktlich!)

Die Aufregung war eigentlich umsonst - alles lief wunderbar und mein erster Tag war sehr interessant, nett und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Weiter so! 

2.4.07 21:18, kommentieren

Gründonnerstag

Gründonnerstag im Grünen? Na ja - es war eher Gründonnerstag auf der Autobahn - aber trotzdem mit viel Sonnenschein. Heute bin ich mit zwei Kolleginnen durch NRW gefahren, um Promotionteams anzuschauen. Meine erste Woche im neuen Job ist super gelaufen und ich bin sehr glücklich!

Ich freue mich auf der Osterhase! Ich hoffe nur, dass er keine Kalorienbomben mitbringt!  Meine Abnahme diese Woche ist echt schleppend! ABER  - immer hin habe ich es diese Woche gechafft eine Jeans zu kaufen! Ein paar anprobiert und sie passten perfekt! Yuhu!! Das habe ich in meine 33 Jahren noch nie erlebt! Wunder gibt es immer wieder!

5.4.07 21:31, kommentieren

Good Friday

Karfreitag oder Good Friday wie wir es in England nennen, war auf jeden Fall ein "guter" Tag. Eigentlich wollte ich den Tag nutzen um Dokumente und Papierkram auszumisten und abzuheften und auch noch den RIESEN Mount-Everest-Bügelberg zu beseitigen  - aber stattdessen habe ich den Tag im Freien verbracht. Markus und ich sind zum Rhein gegangen und haben den ganzen Tag dort verbracht. Wir sind am Rhein entlang spaziert, haben Pizza gegessen, Kölsch und Starbucks Iced Soja Latte getrunken und haben tausende von Menschen beobachtet.  Ja! "People-Watching" macht echt Spaß und wir haben jede Menge seltsame Leute gesehen. Sommerfeeling-pur gab´s in den Rheinterassen - sitzen im Strandkorb mit Sand unter den Füßen! Zur Feier des heiligen Tages bin ich auch noch im Kölner Dom gewesen und bin auf dem Weg da raus direkt in die ZDF Kamera gelaufen. Ob ich heute Abend im Fernsehen zu sehen bin......

6.4.07 21:03, kommentieren

Fotos von Karfreitag - ich habe mein Traum-Osterhase gefunden!

6.4.07 22:44, kommentieren

Ostersonntag mit Mr Bick und Mr Bean

Ich bin heute erst gegen Mittag aufgestanden….ich musste einfach wieder ausschlafen! Mein Biorhythmus ist ein bisschen durcheinander! Den Nachmittag haben wir am Rhein verbracht und haben ganz viele alte Sachen auf dem Trödelmarkt angeguckt. Danach sind wir ins Kino gegangen, um Mr Bean zu gucken.  Der Kinobesuch zu zweit hat heute wahnsinnige 30 Euro gekostet: Eintrittskarten, eine Cola-Light, ein alkoholfreies Bier, Parken und Nachos mit super scharfem Pepperonis .

8.4.07 21:40, kommentieren

Frisch getoastet

Heute Abend bin ich zum ersten mal seit langem wieder auf der Sonnenbank gewesen. Ich fühle mich immer noch so blass und möchte mich ein bisschen vorbräunen bevor ich Ende Mai nach Spanien fahre. Ansonsten ist die Zeit für mich sowie 20. Minuten Zwangsentspannung!

Im Job klappt alles so weit so gut  und es macht mir echt Spaß! Nur SAP macht mir ein wenig Angst - aber das werde ich schon packen!

11.4.07 21:42, kommentieren