Ich lebe noch

Ja, ich war lange nicht mehr hier. Im Moment  habe ich kaum Zeit zum bloggen.

(Stimmung): Mir gehts gut. Es ist Wochenende. Ich bin alleine Zuhause und höre CDs statt Glotze zu gucken.

(Gutes): Ich habe heute einige Weihnachtsgeschenke besorgt. War mit Markus in der Stadt mit hunderttausend Touristen. Ein kurzes Besuch auf dem Weihnachtsmarkt zwischendurch. Heute Abend bin ich wieder alleine los in die Köln-Arkaden um in Ruhe alleine zu gucken. Da habe ich einiges gefunden.

(Schechtes): Schniefnase....und meine Beine tun so weh vom rumlaufen.

(Neues): Geschenke....und auch ein Wintermantel von H&M. war 50% runtergesetzt....konnte ich einfach nicht stehen lassen.

(Essen):  Toast, Tomatensuppe, Brötchen mit Käse und Chilli-Senf, der Zartbitter Po vom Weihnachtsmann , Mandarinen.

(Tagesthema): Deutschland schaltet das Licht aus. Das Licht habe ich hier auch ausgeknipst um etwas für die Umwelt zu tun! Stattdessen leutchtet die Weihnachtskerze

Agenda): entspannen.....gleich Taxifahrerin spielen wenn Markus anruft

8.12.07 23:28, kommentieren

26.11

(Stimmung): Die Woche fängt ziemlich okay an. Wahrscheinlich gibt’s heute 7/10 Stimmungspunkte. Ich bin 3 Tage auf Seminar . . . .heute war Tag 1. Etwas anderes lernen, etwas anderes sehen als das Büro. 

(Gutes): Um 17 Uhr war das Seminar erst mal zu Ende. Ich bin dann in die Stadt gelaufen und habe 2 Stunden Shoppingtour gemacht. 2 Babygeschenke gekauft, etliche paar Schuhe anprobiert (schließlich gab es in einem Laden Räumungsverkauf…aber ich habe dann doch keine Schuhe gekauft  - brav  - sehr brav – bin aber danach auch noch in 2 andere Läden und habe es dann aufgegeben)

(Schlechtes): Scheissregenwetter – das macht echt krank. Markus liegt flach mit Erkältung. Ich hoffe, dass meine Abwehrkräfte wieder stark genug sind. Ich bin heute Abend ziemlich fertig nach dem Stress. Eine Badewanne hat etwas geholfen....werde jetzt schlafen gehen.

(Neues): Geschenke gekauft. Jede Menge Sachen auf dem Seminar gelernt.

(Essen):  davon gab es heute reichlich. . . . Schlemmen im Hotel ist was Feines.

26.11.07 22:42, kommentieren

Fantastisch!

(Stimmung): GUT! Eher gesagt Fantastisch…denn ich komme gerade nach Hause von der Fantastischen Vier Konzert

(Gutes): Das Wochenende war echt super! Ich habe an beiden Tagen 12 Stunden geschlafen….also richtig ausgeschlafen. Ob das zu viel war? Keine Ahnung – ich denke mein Körper hat es nötig gehabt.  estern waren wir bei Mark Britton – das war echt cool.

(Schlechtes): Im Moment habe ich kein Zeit zum bloggen. Aber auf der andere Seite, es passiert auch nicht so viel im Moment.

(Neues): Hmm ich wollte anfangen mit dem Weihnachtsshopping und ein paar Geschenke kaufen – aber wie es so ist – ich habe nichts gefunden…..und habe mir selber 2 Pullover gekauft.

(Essen): Das Essen am Wochenende war ganz schrecklich. Pommes!, Apfelpfannkuchen, Pizza, Brot – oh nein. Es ist wirklich kein Wunder, dass ich nicht abnehme.

(Musik): fanta vier.

(TV): Ich habe kaum Fernsehen geguckt diese Woche. Gestern lief eine uralte Folge von Kommissar Rex und ich muss es echt zugestehen –ich habe geheult, weil der Kommissar  (Tobias Moretti) erschossen wurde und der armer Hund hat geweint. Oh nein… einfach zu traurig. hehe

26.11.07 00:21, kommentieren

20.11.07

(Stimmung):     g e s t r e s s t ! ! !     Meine To-Do-Liste wird immer länger, aber ich versuche die Ruhe zu bewahren und ab und zu noch zu lächeln.

(Gutes): Urlaub im Sicht. Über Weihnachten und Silvester habe ich frei :-)

(Schlechtes): Depri-Wetter mit Kopfschmerzen

(Neues): Ein weiteres Baby im Freundeskreis. Lucy ist jetzt da!

(Essen): sehr unspannend...... Tagliattelle mit Jamie Oliver Arabiatta Soße..... für morgen habe ich gerade frische Tomatensuppe mit weiße Bohnen gekocht. Mir war einfach nach Kochen..... so kann ich am besten abschalten.

 

20.11.07 21:36, kommentieren

Leckerschmecker Sonntag

(Stimmung): mir geht’s gut. Heute war ein schöner Sonntag.

(Gutes): Gestern habe ich das erste Mal seit Jahren mit eine Carerrabahn gespielt. Am Wochenende hatten wir jetzt volles Programm. Das war sehr schön.

(Schlechtes): so schnell kann das Wochenende vorbei sein. Ich habe wirklich nichts im Haushalt gemacht (ausser die Spülmschine anzuschmeissen)

(Essen):  Heute drehte sich alles ums essen, denn wir waren den ganzen Nachmittag auf der eat&style Messe und hatten Karten für Tim Mälzer. Es hat super viel Spass gemacht und er war echt lustig. Auf der Messe habe ich vieles probiert, leckeres Öl, Brotaufstriche, Schokolade, Kuchen, Kekse, Nudeln, Weine, Getränke…. Yummy yummy. Das Beste war ein wagyu Rindersteak - das Fleisch ist ja sau-teuer aber schmeckt wirklich köstlich. Das war schon ein Erlebnis.

Die Anti-Stress-Pralinen fand ich auch nicht schlecht. Da musste man nur fest dran glauben.

Ich habe ein bisschen Olivenöl, Oliven, Traubenmostsenf, und Chillipaste gekauft.....und ein abgefahrene Sparschäler.

1 Kommentar 18.11.07 20:25, kommentieren

Lustlos

(Stimmung): mal so   mal so   mal so   mal so      Die letzten Tagen fühlte ich mich immer noch so lustlos und kraftlos - aber heute ging es mir viel besser.

(Gutes): Lichtblick - das Wochenende ist nicht so weit weg!

(Schlechtes): die Waage heute morgen .

Wie könnten sie nur...Matt Damon zu sexiest man alive wählen und Patrick Dempsey steht auf Nr 2.! tz tz tz  schade!

(Neues): Heute Abend habe ich Kiloweise Clementinen gekauft.

(Essen): Putensandwich, Tomatensuppe, Kiwi, Apfel, Schupfnudeln mit Gemüse

(Frage des Tages):  Wieso ist mein Immunsystem im Keller?

(Agenda):   Duschen, Haare waschen,  schlafen gehen . . . . und täglich grüßt das Murmeltier!

15.11.07 21:52, kommentieren

11.11

(Stimmung): ich fühle mich etwas niedergeschlagen. Na ja wie fühlt man sich sonst, wenn man eine Grippe hat. Ich habe mich ein paar Tage ausgeruht, bin vollgestopft  mit Paracetamol, WICKMedinait und Hühnersuppe, habe viel geschlafen und bin komischerweise immer noch müde und schwach. Ich hoffe morgen fühl ich mich wieder besser, denn mein Schreibtisch wartet.
Ich glaube außerdem, dass das Herbstwetter mich echt depressiv macht.

        

(Gutes): rumgammeln, ungeschminkt sein

(Schlechtes): obwohl ich rummgamele, möchte ich lieber gut drauf sein und irgendwas machen und mich gut fühlen, statt hier rumzuhängen auf dem Sofa mit der Kuscheldecke.

(Neues): Baby Harry Jacob ist am Freitag geboren - das Baby meiner beste Freundin - ich bin so gespannt auf die Details und habe mich heute über das 1.Bild sehr gefreut.

(Essen): H ü h n e r s u p p e. Heute Abend gab es Kartoffelecken – fettarm im Backofen gemacht mit Ketchup und Majo. Pures Seelenfutter!
 

(Musik): hmm ich habe tagelang keine Musik gehört. Kein Wunder, dass es mir schlecht geht.

(TV): ich habe auch zum fernsehen keine Lust. Ich habe gerade Strictly come dancing geschaut, gleich werde ich wife-swap gucken und dann früh ins Bett gehen. Irgendwie läuft nur Mist.

(Agenda): Ich bemühe mich ab morgen bessere Laune zu haben. Gib mir Schokolade!!!! Schick mal ein Masseur vorbei und Michael Bublé soll hierhin um Klavier zu spielen und mich in den schlaf singen.

11.11.07 21:04, kommentieren